• Theaterwettbewerb
  • Festival-Wettbewerb
  • Festival
  • El concurso internacional «Aire nuevo en Tarragona»
  • Wettbewerb-Festival

Developed by jtemplate

Drucken

Das IV. Internationale Festival-Wettbewerb "Neuer Wind in Tarragona" fand im spanischen Ferienort Coma-Ruga statt und gab den Teilnehmern viel Sonne, vermittelte viele neue Erfahrungen, ermöglichte unvergessliche Begegnungen und Unterhaltungen!

In den Kategorien des Wettbewerbs "Vocal" und "Instrumentalmusik" nahmen junge Künstler aus sieben Ländern - Russland, Deutschland, Azerbaydzhan, Lettland, Schweden, Malta und der Ukraine teil. Den "Grand Prix" des Wettbewerbs "Neuer Wind in Tarragona" gewann die Sängerin aus Schweden Julia Pärssinen. In jeder Altersgruppe und Kategorie gab es ebenfalls Gewinner:

Grand Prix: Julia Pärssinen Schweden, Gävle

14-17 Jahren

Kategorie POP Vocal
I. Platz: Elin Wengelin Schweden, Gävle
II. Platz: Michelle Kohnen Deutschland, Hamburg
III. Platz: Anna Turova Russland, Ekaterinburg
IV. Platz: Veronika Egorova Russland, Moskau

Kategorie Vocal Gruppen
I. Platz: Duo Michelle Kohnen & Daniel Ushkats Deutschland, Hamburg
III. Platz: Vocalgroup "Ariose" Deutschland, Hamburg

Kategorie Instrumental Solo Saxophone
I. Platz: Daniel Ushkats Deutschland, Hamburg

Kategorie Jazz Vocal
I. Platz: Anna Turova Russland, Ekaterinburg

Kategorie Akadem Vocal
III. Platz: Daniela Shchegelskaya Spanien, Valencia

10-13 Jahren

Kategorie POP Vocal
I. Platz: Anna Nikonova - Ukraine, Kiew
II. Platz: Diana Frunze - Ukraine, Odessa
II. Platz: Polina Kucher - Ukraine, Kiew
III. Platz: Rustam Karimov - Azerbaydzhan, Baku
III. Platz: Yulia Prohorova - Letonia, Riga
IV. Arina Nikonova - Ukraine, Kiew
V. Elisabeth Taranenko - Deutschland, Berlin

Kategorie POP Vocal Gruppen
III. Dúo Anna & Olga Nikonovy Ucraine, Kiew
V. Anna Dementjeva & Ksenija Vasčuk Letonia, Riga

6-9 Jahren

Kategorie POP Vocal 

I. Platz: Layla Pulis - Malta
II. Platz: Yulan Law - Malta
III. Platz: Alexandra Turova - Rusia, Ekaterinburg
III. Platz: Sophie Gottlieb - Deutschland, Hamburg
IV. Platz: Jelizaveta Nebogatiha - Letonia, Riga
IV. Platz: Sofia Uzurova - Deutschland, Berlin
V. Platz: Rihanna Caruana - Malta

Kategorie POP Vocal grupo
II. Platz: Triо “Milini Angels” - Letonia, Riga
III. Platz: Vokalgruppe "Pumpurini" - Letonia, Riga
IV. Platz: Duo Michael Ushkats & Adelja Alimov - Deutschland, Hamburg

Die internationale Jury stellte ein hohes Niveau der Ausbildung aller Teilnehmer fest und während die Profis die Herausforderungen der Verteilung der Platzierungen und Auszeichnungen meisterten, waren die jungen Talente glücklich über die Gelegenheit in den warmen Wellen des Mittelmeers zu tauchen, lernten die Städte Taragona und Barcelona kennen und hatten natürlich die Gelegenheit zum Besuch einer der größten Vergnügungsparks in Porta  Aventura. In ihrer Freizeit verweilten sie am unberührten goldenen Sandstrand von Coma Ruga. In den sieben Tagen des Festivals schlossen alle Freundschaft miteinander, sangen und es war sichtbar, als die Teilnehmer die Auftritte ihrer Kollegen hörten und gemeinsam mit ihnen sangen, natürlich hinter den Kulissen, um die Jury bei der Beurteilung der Leistungen und das Publikum nicht zu stören.

Das Gala-Konzert und Auszeichnungen wurden traditionell auf dem Stadtplatz während des wichtigsten Feiertags in Spanien, San Juan, statt, auf dem sich unzählige Zuschauer an diesem Abend versammelten und auch die, die am Konzert nicht teilnehmen konnten, sahen es aus den Hotelfenstern und vom Strand. Das Gala-Konzert war unglaublich brilliant und dynamisch, mit der Feiertagsatmosphäre. Alle Teilnehmer gratulierten einander, unabhängig von der erreichten Platzierung. Einer der bemerkenswertesten und lebendigsten Momente des Wettbewerbs war das letzte Lied unseres Wettbewerbsehrengastes, Gewinner des Eurovision Song Contest 2011 - Eldar Gasimov aus Aserbaidschan-, während seines Auftritts kamen alle Teilnehmer zusammen auf der Bühne, um sich von dem dankbaren Publikum und dem Wettbewerb "Neuer Wind in Tarragona" zu verabschieden, wenn auch nur bis zum nächsten Jahr.

Nach dem Konzert verbrachten die Teilnehmer noch eine Weile auf der Bühne, machten gemeinsam Fotos und bedauerten, dass die 7 Tage so schnell fast ein Tag vergingen.  

Von ganzem Herzen gratulieren wir allen Gewinnern und Diplomanten des Wettbewerbs und freuen uns auf alle im nächsten Jahr in Spanien!

Fotoreportage bald hier "Neuer Wind in Tarragona 2016"

Unterstützen Sie unsere Teilnehmer und unseren Verein

Wettbewerb

Вокальный конкурс в Берлине

EuroPopContest Berliner Perle

18. Finale 2019
28.11. - 02.12.2019
www.europopcontest.com
You are here:   HomeDeutsch2016. Neuer Wind in Tarragona